Vom 27.02. bis 02.03. ist der 50m-Stand Outdoor erst ab 17 Uhr verfügbar +++ Am 06.04. (Donnerstag) ist die Pistolenhalle nicht verfügbar
   

Bundesligafinale Bogen in Wiesbaden

Doppelerfolg für Niedersachsen

Am 18.02.2017 fand in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden das 20. Bundesligafinale Bogen statt. Die vier besten Mannschaften der 1. Bundesliga Nord und Süd trafen sich hier um den Deutschen Mannschaftsmeister zu ermitteln. Für den niedersächsischen Landesverband hatten sich aus der Bundeliga Nord die Mannschaften des SV Querum als Tabellenzweiter und der SV Dauelsen als Tabellenvierter qualifiziert.

In der, wie schon im Vorjahr, sehr schön und professionell hergerichteten Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit in Wiesbaden eröffnete der Vizepräsident des Deutschen Schützenbundes, Gerhard Funier, diese Finale. Nachdem die Schützen eine halbstündige Trainingseinheit absol-vieren konnten, wurde es ernst. Der SV Querum stand den Schützen der BSG Ebersberg gegenüber. Trainerin Petra Kasellan konnte an diesem Finaltag auf die Schützen Florian Floto, Heiko Keib und Thomas Hasenfuss zurückgreifen. Dieses Match konnten die Braunschweiger klar mit 6 : 0 für sich entscheiden. In der letzten Passe dieses Matsches zeigten sie ihr ganzes Können und holten sich die letzten beiden Punkte mit der Höchstringzahl 60. Der SV Dauelsen reiste mit den Schützen Sebastian Rohrberg, Florian Kahllund, Andreas Gerhardt, Holger Rohrbeck und Manuel Augner an. Trainer Andreas Hehenberger setzte an diesem Tag in allen Begegnung Rohrberg, Kahllund und Gerhardt ein.

Weiterlesen

20. Bundesligafinale für Luftgewehr und Luftpistole in Paderborn

2 x Bronze für NSSV-Mannschaften Braunschweiger SG & SB Freiheit

Training BL Finale 9Am 04. und 05. Februar 2017 fand das 20. Bundesligafinale für dieLuftgewehr-und Luftpistolenmannschaften statt.Ausrichter dieses Bundesligafinales war der SSV Elsen.Das Team des Ausrichters hatte alles bestens organisiert,so dass einer super Stimmung in der Halle nichts im Weg stand. Bereits am Freitag wurde von den qualifizierten Mannschaften eine Trainingseinheit absolviert um sich auf die bevorstehenden Viertelfinals vorzubereiten. Am Samstagmorgen fanden sich die NSSV-Mannschaften im Sportzentrum am Maspernplatz ein,um für die Viertelfinals in den Stand zu gehen. Um 10.45 Uhr wurde es für die SB Broistedtmit der Luftpistole und zeitgleich für SB Freiheit mit dem Luftgewehr ernst.

Weiterlesen

Bild in Originalgröße

SB Freiheit gewinnt das kleine Finale um Bronze
 
SB Freiheit Bronze
Der 3:2-Erfolg gegen die HSG München ist der Lohnfür eine starke Saison
 
Die Luftgewehrmannschaft der Schützenbrüderschaft Freiheit hat sich
 
am vergangenen Wochenende beim Finale der 1. Bundesliga in
 
Paderborn mit starken Vorstellungen erneut einen Platz auf dem
 
Siegerpodest gesichert. Die Sösestädter besiegten im kleinen Finale
 
die HSG München mit 3:2 und wurden für eine herausragende Saison
 
mit der Bronzemedaille belohnt.
 

49th World Military Shooting Championships Doha

        Erneut Gold für Jolyn Beer

Jolyn Beer stehendKK-Gewehr 3 x 20 in der Teamwertung der Frauen regnete es ebenfalls Gold für das deutsche Trio Lisa Müller (589), Jolyn Beer (583) und Silvia Rachl (578) mit insgesamt 1750-84x Ringen und mit 10 Ringen Vorsprung vor dem Team aus der Schweiz (1740-80x) und Russland (1740-78)      

Herzlichen Glückwunsch!

In der Einzelwertung lief es nicht ganz so gut. Jolyn kam mit 582 Ringen auf den 9. Platz, Rachl und Müller ebenfalls mit 582 Ringen kamen auf die Plätze 8 + 7.

49th World Military Shooting Championships Doha

Bei den 49. Militärweltmeisterschaft in Katar konnte Jolyn Beer erneut überzeugen.

Jolyn Beer Katar In der Disziplin KK Liegend erreichte Jolyn mit ihren Teamkolleginnen Silvia Rachel und Lisa Müller mit 1861,0 Ringen den zweiten Platz. Die erstplatzieren Chinesinnen waren ringgleich. Zusätzlich verbesserten die beiden Teams den bestehenden russischen Rekord um 0,8 Ringe.
Doch damit gab sich die Bundesligaschützin (SB Freiheit) nicht zufrieden. In der Einzelwertung in der Disziplin KK Liegend, verbesserte sie ihr Mannschaftsergebnis nochmal um 3,3 Ringe und gewann die Bronzemedaille. Silva Rachl (624,8) holte sich die Silbermedaille und Lisa Müller (620,7) belegte den 8. Platz.

Katar ist ein Emirat an der Ostküste der arabischen Halbinsel am Persischen Golf. Das Land wird als absolute Monarchie regiert.
Der Staat Katar liegt auf einer Halbinsel und grenzt im Süden an Saudi-Arabien. Vor der Küste im Nordwesten liegt das Königreich Bahrain. Von Süden nach Norden dehnt sich das Land rund 180 km, von Westen nach Osten 80 km aus. Das Staatsgebiet schließt einige Inseln ein. Die Hauptstadt ist Doha und die Einwohnerzahl beträgt ca 2,169 Millionen. Zeitverschiebung +2Std.

Inklusions-Plakette „Überlegt geplant - an alle gedacht"                                                                                                      SvOD

Wir freuen uns Euch mitteilen zu dürfen, dass der Niedersächsische Landesverband vom Sozialverband Deutschland (SoVD) unsere Schießsportanlage in Wülfel mit der Inklusions-Plakette „Überlegt geplant - an alle gedacht“ ausgezeichnet hat.

NSSV Landesverbandskönigsschießen schrift
 

Proklamation der Landeskönige

 

 

Übersicht der Könige 2006 - 2016

Ergebnislisten:
pdf icon sw pdf icon sw

pdf icon sw

pdf icon sw pdf icon sw
Landeskönig Landeskönigin Landesalterskönig Landesalteskönigin Landesjugendkönig/in
   
© ALLROUNDER