Das vierte Programm unserer Liegendrangliste ist abgeschlossen. Leider war die Teilnehmerzahl geringer als bei den vorherigen Programmen. Krankheit und der Wintereinbruch am Wochenende waren die Gründe. Trotzdem wurden wieder zahlreiche gute Resultate erreicht. Noch ein Wettkampf und dann stehen die 25 Teilnehmer des Endkampfe fest. Dabei zählen für jeden die besten 4 Resultate. In der Teamwertung ist bereits eine Vorentscheidung gefallen.

Bei den Startzeiten zum letzten Programm gibt es noch sehr große Lücken da viele nicht geschossen haben und einige wieder vergessen hatten sich einzutragen. Also gebt mir Bescheid, am Besten per Email, wann Ihr starten wollt. Pro Durchgang sind es 15 Startplätze, schön wäre es natürlich wenn wir immer einen Reservestand hätten.

4. Programm 2016

Einzelwertung nach 4 Programmen

Teamwertung nach 4 Programmen

Startzeiten 5. Wettkampf

EM-Ticket Luftgewehr für Jolyn Beer

In Coburg fand vom 08.-10. Januar die Qualifikation zur Europameisterschaft Luftgewehr statt. Aus unserem Verband war dafür Jolyn Beer startberechtigt. Zu absolvieren waren 3 Programme Luftgewehr auf Zehntelwertung und ein abschließendes Finale.

EM Teilnahme 2016

Neujahr 3

Ein fester Bestandteil im jährlichen Wettkampfkalender der Gewehrschützen ist der Elch-Cup in den Luftgewehrdisziplinen des Nachwuchses kurz vor dem Weihnachtsfest. Bereits zum 18. Mal wurde dieser Wettkampf, der zugleich den Jahresabschluss bildet, am vergangenen Samstag im Bundesstützpunkt in Hannover ausgetragen. Mit insgesamt 190 Starts war dieser sportliche Vergleich gut besucht.   Trotzdem muss an dieser Stelle natürlich auch bemerkt werden, dass sich fast die Hälfte unserer Kreisschützenverbände seit Jahren nicht an diesem sehr schönen Wettkampf beteiligt!

Leistungsmäßig stand die 18. Auflage wieder auf einem sportlich sehr hohen Niveau. Im Dreistellungskampf der weiblichen Jugend kam Melissa Ruschel mit neuem persönlichen Rekord auf phantastische 597 Ringe. Ebenfalls persönliche Bestleistung, mit nur einem Zähler weniger, für Selina Zimmermann als Zweitplatzierte. Aber auch Isabell Ruschel und Malena Meyer auf den folgenden Plätzen stellten neue persönliche Bestmarken auf. Dies galt übrigens für sehr viele Starter. Hohes Niveau auch im Stehendanschlag, sowohl bei den Jugendlichen, als auch bei den Juniorinnen. Die besten acht aus diesen Klassen absolvierten als Abschluss noch ein Finale nach ISSF-Regelwerk. Für die ersten drei winkte auch noch ein Trainingskostenzuschuss. Den sicherten sich Selina Zimmermann als Siegerin vor Desiree Degenhard und Sara Leseberg.

Ergebnisse Elch-Cup 2015

 

Am vergangenen Samstag wurde der 3. Wettkampf der Liegendrangliste 2015/16 abgeschlossen. Dass es auch dieses Mal wieder eine Reihe von Topresultaten gab versteht sich fast von selbst. Das beste Einzelresultat erreichte Bodo Drews von der SSG VHS mit phantstischen 599 Ringen vor seinem Mannschaftskameraden Alexander Steinbach und Henning Karl (SB Freiheit), die beide 598 erzielten, gefolgt von der besten Dame Jolyn Beer mit 597 Zählern. Noch zwei Programme folgen dann im Januar und Februar bevor die besten 25 dann den Endkampf bestreiten. Auch in der Mannschaftswertung gab es mit 1790 Zählern durch das Team der SSG VHS ein phantastisches Ergebnis. Sie liegen jetzt zwei Punkte vor dem Team der SB Freiheit.

Einzelwertung nach 3 Programmen

Mannschaftswertung nach 3 Programmen

Für die Startzeiten im Januar haben sich leider zahlreiche Teilnehmer noch nicht eingetragen. Hier findet Ihr die aktuellen Zeiten. Wo noch keine Zeiten stehen melden sich die Starter bei mir und geben, an Hand der freien Stände, ihre Wunschzeiten ab.

Startzeiten 4. Wettkampf

   
© ALLROUNDER