Niedersächsische Schützen präsentieren sich beim

Jahresempfang des niedersächsischen Sports 2019

Die Niedersächsische Landesregierung und der LandesSportBund Niedersachsen haben  wieder zum jährlichen Jahresempfang eingeladen.

In Anwesenheit von Ministerpräsident Stephan Weil, Minister für Inneres und Sport  Boris Pistorius, den gesamten LSB Präsidium sowie den Präsidenten der Niedersächsischen Sportbünde und Landesfachverbände durften sich die niedersächsischen Schützen mit ihrer Inklusionsarbeit präsentieren.

Vertreten durch Landestrainer Philip Bernhard wurde das Blindenschießen vorgeführt und zur aktiven Teilnahme eingeladen, die auch umfänglich in Anspruch genommen wurde.

Dabei waren die Teilnehmer sehr überrascht, dass es beim Blindenschießen nicht nur auf das Gehör sondern auch auf die kognitiven Fähigkeiten ankommt.

 


Zur Einführung erläuterte Philip Bernhard im Interview den vielen Gästen das Blindenschießen und die gesamte Inklusionsarbeit im Schießsport beim SBN.

Dabei bedankte er sich auch bei den Inklusions-Kooperationspartnern wie dem Behindertensportverband und dem LSB.     

   
© ALLROUNDER