Geschäftsstelle bleibt für Publikumsverkehr b.a.w. geschlossen
   

Corona-Virus - Zusammenfassung NSSV

Vereinsveranstaltungen weiter untersagt (ausgenommen Gremiensitzungen gemäß §1 (5a) Nds. Verordnung) /  Landesmeisterschaften abgesagt / Schießsportliche Veranstaltungen abgesagt / Landesjugendzeltlager abgesagt / Landesschützentag verschoben / NSSV Maßnahmen ruhen /
NSSV-Geschäftsstelle weiterhin nur per Telefon und E-Mail erreichbar / Schießsportanlage Hannover-Wülfel ab 02.06. auf fast allen Ständen geöffnet (Jagdstände GK weiterhin geschlossen)

Die Niedersächsische Landesregierung hat die ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie mit leichten Lockerungen verlängert.

  • Die Lockerung: Sport und Bewegung an der frischen Luft ist nun nicht nur mit den Angehörigen des eigenen Hausstands zulässig, sondern zusätzlich mit haushaltsfremden Personen.
  • Veranstaltungen und Versammlungen sind b.a.w. untersagt. Großveranstaltungen bleiben mindestens bis zum 31. August 2020 untersagt.

Was bedeutet dies für unsere Schützenvereine?

  • Die Vereins-Schießstände können unter Einhaltung von Hygiene/Abstandsregelung geöffnet werden.
  • Vereinsveranstaltungen und schießsportliche Veranstaltungen sind b.a.w. untersagt (ausgenommen Gremiensitzungen gemäß §1 (5a) Nds. Verordnung).
  • Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 sind abgesagt.

Landesmeisterschaften abgesagt

  • Alle Landesverbandsmeisterschaften bis auf LM Lichtpunkt wurden abgesagt.
  • Bei der LM Lichtpunkt wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.
  • Über das Landesverbandskönigsschießen wird auch zu einem späteren Zeitpunkt beraten.

Schießsportliche Veranstaltungen

  • ISCH ist abgesagt.
  • Alle Rundenwettkämpfe Feuerwaffen und Vorderlader sind abgesagt.
  • FWK ist abgesagt.
  • Frühjahrspokal ist abgesagt.
  • RWS Shooty Cup ist abgesagt.
  • Landeskader-Cup ist abgesagt.
  • Über den Landesjugendleiterpokal wird noch entschieden.

Landesjugendzeltlager 2020 abgesagt

  • Das 50. Landesjugendzeltlager wurde abgesagt. Wir werden das Jubiläum dann in 2021 feiern.

Landesschützentag auf 2021 verschoben

  • Der Landesschützentag wurde auf den 24.04.2021 in Munster verschoben.
  • Alle Amtsträger bleiben bis zu diesem Landesschützentag in Amt.
  • Die Referenten wurden vom Präsidium kommissarisch gewählt.
  • Die NSSV-Vertreter nehmen b.a.w. keine Einladungen zu „externen“ Veranstaltungen wahr (z.B. KSV- oder DSB-Versammlungen).

NSSV Maßnahmen ruhen bzw. wurde abgesagt

  • Alle NSSV Maßnahmen wie Kader, Sport, Bildung oder weitere Veranstaltungen ruhen bzw. wurden abgesagt.
  • Der Heidepark Besuch der Schützen-Jugend wurde abgesagt.

NSSV-Geschäftsstelle weiterhin nur per Telefon und E-Mail zu erreichen

Trotz der weiterhin gültigen Einschränkungen stehen wir selbstverständlich gerne zu allen Fragen rund um Schießsport und Schützenwesen zur Verfügung!

  • Die NSSV-Geschäftsstelle ist weiterhin nur über Telefon und E-Mail zu erreichen. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Schießsportanlage Hannover-Wülfel ab 12.05.2020 eingeschränkt geöffnet

  • Der NSSV öffnet ab 02.06.2020 weitere Schießstände: KK 50m, KK 100m Luftdruckhalle und Pistolenhalle. Es gelten neue Übergangsregelungen für die Nutzung, die unbedingt einzuhalten sind. Die Nutzungsregelungen finden Sie hier (Veränderungen sind gelb hinterlegt).
   
© ALLROUNDER