30.7.2014

Finale Jugendverbandsrunde 8.-10.August in Suhl

Dieser Wettbewerb dient in erster Linie der Talentsuche und Talentförderung und ist für die Teilnehmer ein Wettkampf auf hohem Niveau. Er besteht aus einem Vorkampf, einem Rückkampf und einem Endkampf. Den Vor- und Rückkampf bestreiten die einzelnen Landesverbände als Qualifikationsrunde in eigener Zuständigkeit. Der Endkampf wird von der Deutschen Schützen Jugend ausgerichtet.

Unser Jugendkader hat in den Vorrunden eine tolle Leistung abgeliefert und ist somit für den Endkampf Qualifiziert, der vom 8. – 10. August in Suhl ausgetragen wird. Da Ferienzeit ist, sind einige Kaderschützen leider nicht mit von der Partie, aber da unser Kader gut besetzt ist werden wir eine starke Mannschaft nach Suhl schicken. In der Schülerklasse A starten Lea-Marie Schweer ( SG Hagenburg), Nils Sundmacher (SV Isernhagen) und Matthias Portafke ( SV Mühlentor) beide waren bei der LM in Top Form. In der Jugendklasse werden Sarah Stottmeyer (TSV Helmstedt) und Jakob Boehnke ( VFL Grasdorf) starten, Jakob springt für Hauke Kuhlmann ein, der leider verhindert ist. Fabian Lieke ( BSC Clauen ), Marvin Wenzel ( FC Pfeil Broistedt) und Thomas Flossbach (NJK Hannover) werden die Pfeile in der Juniorenklasse fliegen lassen.

Die Betreuung übernimmt Katharina Freimann (rechts), Cheftrainerin Natalia Butuzova ist mit dem DSB Kader beim World Cup in Breslau ( POL)

Es werden bestimmt sehr spannende Wettkämpfe, also wer Zeit und Lust hat, live dabei zu sein.

Auto voll tanken und ab nach Suhl, die Schützen freuen sich bestimmt ;-)

Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg vor den Scheiben und

Alle ins Gold!

 

30.7.2014

Ladies Cup 2014

Für Niedersachsen stehen beim Ladies Cup in Pforzheim an der Linie.

Die Landesmeisterin Andrea Kreipe ( SV Watenbüttel) und die Vizelandesmeisterin Alina Valentin (NJK Hannover).

Der Modus hat sich geändert, von drei auf zwei Schützinnen.

Die Betreuung und das Coaching übernimmt Simon Oertelt.

Am Freitag fährt das Trio Richtung Süden, damit am Samstagmorgen pünktlich um 8:00 die Pfeile fliegen können. Nach der Vorrunde werden direkt die Finals ausgetragen. Am Abend findet dann die Siegerehrung und ein Bankett statt, bevor es am Sonntag dann wieder Richtung Heimat geht. Hoffentlich mit einer sehr guten Platzierung ;-)

Wir drücken die Daumen und wünschen

Alle ins Gold!

 

30.7.2014

Liebe Bogensportfreunde,

bitte beachtet, dass neue Startrechte für Zweitvereine und Stammvereinsänderungen für

2015 bis zum 30.09. beim NSSV sein müssen.

Bitte gebt diese Informationen an Eure Vereine und Trainer weiter.

Es gilt der Eingangstempel beim NSSV. Es wird keine Ausnahmen bei den Startrechteinträgen geben.

Antrag Startrechte Hoehermeldung 2014.pdf

Mitgliedsausweis.pdf

 

Seite 47 von 51

Anzahl Beitragshäufigkeit
365886
Zum Anfang