28.08.2017

Deutsche Meisterschaft Bogen FITA in Hallbergmoos 2017

Freitag  271 - Kopie

Vom 25. bis 27. August 2017 fand die Deutsche Meisterschaft im bayerischen Hallbergmoos statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde diese DM am Freitagmorgen von den Schützen der Compound-Klassen sowie der Recurve-Jungendklasse weiblich und männlich eröffnet. In dieser ersten Gruppe gingen insgesamt 15 Niedersächsische Schützen an den Start. Nachdem 72 Pfeile geschossen waren, standen die ersten Deutschen Meister fest. Bester Niedersachse in der Compound-Altersklasse war Ralf Schünemann Polizei-SV Braunschweig. Er belegte mit 675 Ringen den 5. Platz. Herbert Jesse SSGem Gifhorn belegte Platz 12 mit 669 Ringen. Auf den 25. Platz kam Dietmar Radszuweit SG Lauenau mit 658 Ringen. Holger Rothe SV Loccum (651 Ringe) reihte sich auf den 34.Rang ein. Einzige Juniorin in der Compoundklasse war Nicole Posnanski (SV Loccum) sie kam mit 651 Ringen auf Platz 6.

Weiterlesen...
 

07.08.2017

WA Weltmeisterschaft 3D

19. September 2017 – 24. September 2017, Robion/FRA

Hierfür haben sich erfreulicherweise gleich sieben NSSV Bogenschützen qualifiziert:

Comp. Men Sascha Pflug

Barebow Men Andreas Staszewski

Barebow Men Ulrich Paape

Barebow Women Christine Maurer

Longbow Men Dirk Hartwich

Instinctive Bow Men Christian Cordes

Instinctive Bow Women Susanne Wecken

Wir wünschen Euch viel Erfolg.

 

27.07.2017

DM BogenDie Limitzahlen für die Deutsche Meisterschaft in der Disziplin Bogen,

die in der Zeit vom 25. bis 27. August 2017 in Hallbergmoos ausgetragen wird,

können ab sofort im Internet eingesehen werden und stehen zum Download zur Verfügung.

Link

 

16.07.2017

Tolle Ausbeute der niedersächsischen Bogenschützen bei der DM-Feldbogen vom 15. – 16.07.2017 in Hohegeiß

DM-Feldbogen 2017 16Mit insgesamt 6 Medaillen konnten sich die Feldbogenschützen des NSSV nach zwei Tagen Deutscher Meisterschaft aus dem Harz verabschieden. Nachdem es am ersten Tag auf die unbekannten Entfernungen in den Parcours ging, folgte am Sonntag der Durchgang auf bekannte Entfernungen. In der Herrenklasse gab es einen Doppelsieg für Niedersachsen. Sebastian Rohrberg vom SV Dauelsen wurde mit 701 Ringen Deutscher Meister. Sein Teamkollege Heiko Keib holte sich mit 691 Ringen die Silbermedaille. Seine erste Deutsche Meisterschaft schoss Clemens Brosi vom SV Querum. Mit 678 Ringen sicherte er sich einen überragenden 5. Platz. Pascal Wortmann (BSV Argus Wellie) kam mit 637 Ringen auf Platz 17. In der Damenklasse gingen 3 Niedersächsinnen an den Start. Dr. Ute von Schilling (BS Gerdau) gewann mit 638 Ringen die Bronzemedaille. Ursula Schneider und Margit Müller, beide vom Sportverein Jeersdorf belegten die Plätze 18 und 19 mit 505 und 502 Ringen.

Mit 6 Startern waren die Niedersachsen in der Herren Altersklasse am stärksten vertreten. Armin Meyer vom SV Wieckenberg erschoss sich 612 Ringe und konnte sich damit die Bronzemedaille verleihen lassen. Die Plätze 10 bis 13 wurden unter den Niedersachsen verteilt. Rang 10 Heiko Sembdner (SB Stadthagen 580 Ringe), Rang 11 Friedhelm Raupach (SV Jeersdorf 550 Ringe), Rang 12 Jürgen Batel (SV Wieckenberg 542 Ringe) und ringgleich Jürgen Schneider (SV Jeersdorf) auf den 13. Rang. Hubertus von Schilling (BS Gerdau) kam mit 541 Ringen auf Rang 15. Isabel Haupt (ASC Göttingen von 1846 e.V.) und Joshua Hasse vom SV Wieckenberg gingen in der Jugendklasse an den Start. Isabel belegte den 4. Rang mit 590 Ringen und Joshua kam auf Platz 8 mit 508 Ringen.

Jan Meier, ebenfalls vom SV Wieckenberg, ging zum ersten Mal in seiner Karriere bei einer Deutschen Meisterschaft DM-Feldbogen 2017 17Feldbogen an den Start. Er startete in der Schülerklasse A und sicherte sich mit 575 Ringen die Bronzemedaille. Deutscher Meister der Compound-Herren wurde Henning Lüpkemann vom SV Loccum mit 812 Ringen. Ebenfalls in dieser Klasse belegte Hagen Stellmach (SBr Hornburg) mit 741 Ringen den 14. Platz. In der Compound-Damenklasse ging Svenja Kuberka vom SV Querum an den Start und belegte mit 757 Ringen Platz 5. Herbert Jesse von der SSGem Gifhorn ging in der Compound Herren Altersklasse an den Start und kam auf Platz 11 mit 752 Ringen. In der Blank-bogen-Damenklasse ging Monika Gehrke vom SC Wietzenbruch in den Parcours. Mit 486 Ringen schloss sie die Meisterschaft mit Platz 11 ab. In der Blankbogen Herren Altersklasse erreichte Ulrich Paape vom SC Wietzenbruch den 4. Platz mit 604 Ringen. Einen Platz dahinter mit 582 Ringen landete Manfred Sachse vom der SG Duderstadt. Andreas Staszewski vom SV Nienhagen belegte mit 558 Ringen Platz 13 und Harald Hemmje vom SV Oyten kam mit 518 Ringen auf den 19. Platz.

Bilder ©K.Freimann -- Siegerehrungsbilder

 

Seite 3 von 41

Anzahl Beitragshäufigkeit
271232
Zum Anfang