Schießsportanlage bleibt bis 14.02.2021 geschlossen +++ Geschäftsstelle b.a.w. für Publikumsverkehr geschlossen
   

Beschluss des Prasidiums zur neuen Verordnung

Liebe Sportschützinnen und Sportschützen,

das Präsidium hat sich aufgrund der neuen Nds. Corona-Verordnung kurz geschlossen und folgende Entscheidungen getroffen:

  • Alle im Folgenden genannten Entscheidungen gelten ab sofort bis einschließlich 30.11.2020 und unter Berücksichtigung der in der neuen Nds. Corona-Verordnung vorgegebenen Abstands- Hygiene-, Mund-Nasen-Bedeckungs-, und Dokumentations-Regelungen sowie nachrangig die Regelungen der bereits vorhandenen Hygiene-Konzepte des NSSV
  • Unsere Schießsportanlage (Wilkenburger Str. 30, 30519 Hannover) ist für den öffentlichen Schießsportbetrieb geschlossen
    (es erfolgt auch keine Öffnung für Einzelnutzungen)
    Ausnahme: Für Bundes- und Landeskader sowie Internatler ist der Trainingsbetrieb in der Schießsportanlage unter Berücksichtigung der Verordnungsauflagen möglich
  • Alle NSSV-Sportveranstaltungen finden auf unserer Schießsportanlage und auch extern nicht statt
    (dazu zählen u.a. die Lichtpunkt-LM am 28.11. sowie Rangliste liegend Anfang November)
  • Alle NSSV-Kadermaßnahmen finden auf unserer Schießsportanlage und auch extern nicht statt
    Ausnahme: Bei der Kadermaßnahme nehmen ausschließlich Bundeskaderathleten mit Status OK, PK, NK1 oder NK2 teil
  • Alle NSSV-Bildungsmaßnahmen finden beim NSSV und auch extern als Präsenzveranstaltung nicht statt
    (die einzelnen Bildungsmaßnahmen werden überprüft, ob sie als Online-Konferenz durchführbar sind; die Maßnahmen werden daher einzeln abgesagt, verschoben oder auf Online-Konferenz umgestellt; im gleichen Zug werden ggfs. auch Infos bzgl. automatischer Lizenzverlängerungen und Rückerstattungen von TN-Gebühren gegeben)
  • Alle sonstigen NSSV-Präsenz-Versammlungen/-Sitzungen mit mehr als zwei Personen finden beim NSSV und auch extern nicht statt
    Ausnahme-1: NSSV-Sitzungen im Rahmen der beruflichen Tätigkeiten sind möglich
    Ausnahme-2: NSSV-Sitzungen, die durch Rechtsvorschriften vorgeschrieben sind, sind möglich
    (dazu zählen u.a. die Präsidiumssitzung oder satzungsgemäße Ausschusssitzungen)
  • Die NSSV-Vertreter nehmen ab sofort keine Einladungen zu „externen“ Präsenzveranstaltungen wahr (z.B. KSV- oder DSB-Versammlungen oder sonstige Besprechungen)
  • Die Geschäftsstelle bleibt weiterhin b.a.w. geschlossen, ist aber per Post, per E-Mail oder telefonisch erreichbar

Diese Entscheidungen können aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung jederzeit angepasst werden.

Hannover, 02.11.2020
Niedersächsischer Sportschützenverband e.V.

   
© ALLROUNDER