Deutsche Meisterschaft Bogen Halle vom 08.03. – 10.03.2019

DM Halle 19 12Wie schon im Jahr 2015 findet auch in diesem Jahr die Deutsche Meisterschaft Bogen in Biberach a. d. Riß statt. Über 30 Niedersächsische Bogenschützinnen und Bogenschützen nehmen die doch recht weite Anreise nach Bayern auf sich, um an dieser Meisterschaft teilzunehmen. Da sich einige Bundeskaderschützen aus dem Damen- und Herrenbereich in der Trainingsphase zur WM-Qualifikation befinden und aus diesem Grund nicht in Biberach an der Schießlinie stehen, ist noch oben diesmal eventuell etwas mehr Luft als sonst. Es bleibt spannend abzuwarten, ob der eine oder andere Niedersachse diese Chance für sich nutzen kann.

Den Anfang dieser Meisterschaft machen am Freitag die Compound- und Blankbogenschützen. Nachdem die Blankbogenschützen und die Compound Junioren und Masters ihre Deutschen Meister nach 60 Pfeilen ermittelt haben, geht es für die Compound Damen und Herren weiter in den Finalrunden.

Am Samstagmorgen starten die Juniorinnen und Junioren sowie die Jugend m/w diesen Wettkampftag. Nach der Siegerehrung folgt dann die zweite Gruppe an diesem Tag mit den Klassen: Damen, Herren, Masters w und den Seniorinnen. Die Damen- und Herrenklasse ermittelt Ihre Deutschen Meister nach den Finalrunden. An diesem Tag ist für alle Beteiligten der zweiten Gruppe Durchhaltevermögen gefragt, da die Siegerehrung, bedingt durch das Finale, doch sehr spät stattfinden wird.

Den Abschluss dieser diesjährigen Deutschen Meisterschaft Halle bilden am Sonntag die Compound Jugend m/w, die Schüler A m/w sowie die Masters m und die Senioren. Nach 60 geschossenen Wertungspfeilen werden auch hier die Deutschen Meister gekürt.

Wir wünschen allen Niedersachsen eine gute Fahrt, viel Spaß und den gewünschten Erfolg von den Scheiben. Alle ins Gold!

   
© ALLROUNDER