NSSV-Wurfscheiben-Schützen auswärts erfolgreich & 1. NSSV-Pokal Flinte 2020

Die Wurfscheibenschützen des Landeskaders und des Breitensports sind nach Öffnung der Wettkämpfe wieder unterwegs und sofort erfolgreich.

Den ersten Sieg fährt der NSSV-Kader Philipp Hermes am 18. Juli beim 100 Scheiben-Trap-Turnier im niedersächsischen Döllinghausen ein. Hierbei gewinnt Philipp nach Finale mit 116 von 125 Scheiben. Cord Kelle vom NSSV wird nach beachtlichen 97 von 100 Scheiben im Vorkampf und ernüchterndem Finale dritter mit 112 von 125 Scheiben.
https://www.instagram.com/p/CC1ciVhhT19/?igshid=mgurtr4n1hwy


Beim Trap-Wettkampf im westfälischen Schale am 5. September sieg
S. Rüttgeroth Schalete Stefan Rüttgeroth vor Philipp Hermes beide NSSV-Kader (Herren I). Dabei erzielte Stefan eine exzellente Vorkampfleistung mit 97 von 100 Scheiben und sehr respektable 44 von 50 Scheiben im Finale.
https://ssc-schale.de/wp-content/uploads/2020/09/Ergebnisse-100-Trap-5.9.2020.pdf

Auch die Skeet-Schützen sind siegreich. Am 20. September gewann NSSV-Kader Konstantin Root die Junioren-Klasse des 200-Scheiben-Wettkampfes in Schale. Konstantin gewann dabei nach dem Vorkampfergebnis 162 von 200 Scheiben (Vorkampf Platz 4) das Finale mit 46 von 60 Scheiben.
https://ssc-schale.de/wp-content/uploads/2020/09/Erg.200-Skeet20.9.20.pdf

Der NSSV DSB NK2 Schütze Hagen Wedekind gewann am 27. September ebenso in Schale die Juniorenklasse des DSB-Kaderleistungsüberprüfungswettkampfes mit neuer persönlicher Bestleistung. 118 von 125 Scheiben sind sehr beachtlich.
https://ssc-schale.de/wp-content/uploads/2020/09/Ergebnisse-KL%c3%9c-gesamt.pdf

Der Breitensport im Flintenlager ist ebenso aktiv und hat am 27. September in Ehra-Lessien den 1. NSSV-Pokal Trap ausgetragen. Dabei traten 36 Schützen, davon 18 Schützen der Klasse Herren IV, über 75 Scheiben im freundschaftlichen Wettkampf gegeneinander an, um die neuen Wandertrophäen im Einzel- und Mannschaftswettbewerb zu gewinnen. NSSV-Pokal-Gewinner im Einzel ist Stefan Rüttgeroth mit hervorragenden 73 von 75 Scheiben geworden. Den Mannschaftspokal gewann die Mannschaft „WTC Niedersachsen III“ mit den Schützen S. Rüttgeroth, P. Hermes und C. Kelle mit 209 von 225 Scheiben. Den zusätzlichen Niedersachsen-Cup als Wanderpokal des Wurftaubenclub Niedersachsen e.V. gewann Philipp Hermes nach dem erstmals ausgetragenen Super-Finales mit 12 Schützen über die Strecke von zwei Halbfinals und einem anschließenden Finale.

Ergebnisliste NSSV-Pokal Trap

   
© ALLROUNDER