Schießsportanlage (nur KK 50m und KK 100m) ab 12.05. eingeschränkt geöffnet +++ Geschäftsstelle bleibt für Publikumsverkehr b.a.w. geschlossen +++ SBN Landeskönigsschießen vom 13.06. wurde vorerst abgesagt
   

Eröffnung Landesjugendzeltlager

Der Niedersächsische Sportschützenverband veranstaltet immer in den ersten beiden Wochen der Sommerferien sein Landesjugendzeltlager in Bad Fallingbostel an der Heidmark-Halle. Das Landesjugendzeltlager ist geprägt von vielen Aktionen wie der Besuch des Heideparks, Disco, Nachtwache, Motto-Show und Spiel ohne Grenzen.

Dieses Jahr begrüßte der Chef-Organisator Heini Wussow 170 Kinder und 55 Betreuer zum Zeltlager und freut sich auf viele gemeinsame und schöne Tage.

Im Anschluss eröffnete der NSSV-Präsident Axel Rott das 49. Landesjugendzeltlager und er wünscht sich im nächsten Jahr zum 50. noch mehr Kinder und Betreuer.

Der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Bad Fallingbostel Axel Bremer weist auf geänderte Öffnungszeiten für das Schwimmbad während des Zeltlagers hin, so dass, falls es wieder so warm wie im letzten Jahr werden sollte, schon früh morgens das Schwimmen möglich ist.


Für dieses Jahr hatten sich die Organisatoren was Besonderes ausgedacht, jedes Kind und jeder Betreuer bekam einen Stoffbeutel. Auch die geladenen Gäste aus Politik und den umliegenden Vereinen und Verbänden bekamen einen solchen Beutel als Andenken von Heini Wussow überreicht.

LM 2020 
Info NSSV Der neue Tagesplan zur LM 2020 ist jetzt verfügbar!

Proklamation der Landeskönige 2019 und

Bruchmeisterverpflichtung

Im Anschluss der im Rahmen des Hannoverschen Schützenfestes durchgeführten Bruchmeisterverpflichtung fand am letzten Freitag, den 28.06.2019 die Proklamation der Landesschützenkönige 2019 statt.

Der niedersächsischer Minister für Inneres und Sport Boris Pistorius, der Präsident des Nordwestdeutschen Schützenbundes Frank Pingel und der Geschäftsführer des Schützenbundes Niedersachsens Ulrich Nordmann übernahmen die Proklamation und Übergabe der Insignien. Dabei waren auch viele NSSV Schützen/innen anwesend.

Herr Pistorius bedankte sich in seiner Rede für die geleistete Arbeit der Schützen für den Sport und die Brauchtumspflege. Die Schützenvereine gehören zu den ältesten Vereinen in Niedersachsen und können auf eine lange Tradition zurückgreifen, was man an dem größten Schützenfest in der Landeshauptstadt bestens sehen kann.

Im Anschluss an die Proklamation ging es dann noch mit dem Festumzug zum Schützenplatz.

Bilder von der Proklamation der niedersächsischen Landeskönige und der Bruchmeisterverpflichtung sind online

Niedersächsische Schützen präsentieren sich beim

Jahresempfang des niedersächsischen Sports 2019

Die Niedersächsische Landesregierung und der LandesSportBund Niedersachsen haben  wieder zum jährlichen Jahresempfang eingeladen.

In Anwesenheit von Ministerpräsident Stephan Weil, Minister für Inneres und Sport  Boris Pistorius, den gesamten LSB Präsidium sowie den Präsidenten der Niedersächsischen Sportbünde und Landesfachverbände durften sich die niedersächsischen Schützen mit ihrer Inklusionsarbeit präsentieren.

Vertreten durch Landestrainer Philip Bernhard wurde das Blindenschießen vorgeführt und zur aktiven Teilnahme eingeladen, die auch umfänglich in Anspruch genommen wurde.

Dabei waren die Teilnehmer sehr überrascht, dass es beim Blindenschießen nicht nur auf das Gehör sondern auch auf die kognitiven Fähigkeiten ankommt.

 


Zur Einführung erläuterte Philip Bernhard im Interview den vielen Gästen das Blindenschießen und die gesamte Inklusionsarbeit im Schießsport beim SBN.

Dabei bedankte er sich auch bei den Inklusions-Kooperationspartnern wie dem Behindertensportverband und dem LSB.     

Schülerlehrgänge Gewehr Dreistellung und Pistole

Auch in diesem Jahr startet wieder die Schülerlehrgänge Luftgewehr Dreistellung und Pistole. Alles weitere könnt Ihr den Ausschreibungen entnehmen.

Schützengesellschaft Zellerfeld gewinnt Inklusionspreis

Bei dem vom Sozialverband Deutschland und vom LandesSportBund Niedersachsen gemeinsam ausgeschriebenen Inklusionspreis Niedersachsens hat die Schützengesellschaft Zellerfeld von 1539 e.V. in der Kategorie Sport bis 500 Mitglieder den Siegerpreis gewonnen.

Vor ca. 4.000 Gästen in der Swiss Life Hall in Hannover überreichte die Niedersächsische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung Birgit Honé den Preis und bedankte sich für das herausragende Engagement in der inklusiven Arbeit.

Der Niedersächsische Sportschützenverband ist sehr stolz auf die Ehrung und die geleistete Arbeit der Schützengesellschaft Zellerfeld.


Seit Jahren setzt der Verein – im Besonderen Schützenvogt Köhler und sein Team – verstärkt auf Inklusion im Schießsport. Einerseits durch Baumaßnahmen wie z.B. eine barrierefreie Schießsportanlage und andererseits durch Erweiterung des Sportangebotes wie z.B. das Blindenschießen.

Bei der Auswahl des Preises wurde eine berechtigte Entscheidung getroffen.

Ein Video mit einem Interview von Rolf Köhler (ab 3:36min) finden Sie hier.

Beginn der Landesverbandsmeisterschaft 2019

 

Die Landesverbandsmeisterschaften 2019 Gewehr, Pistole und Armbrust starten heute und gehen bis zum 7.07.2019, jeweils von Donnerstags bis Sonntags. Es werden mehr als 2.000 Einzelpersonen mit ca. 7.000 Starts an der Landesverbandsmeisterschaften teilnehmen. In der Zeit werden ca. 380 Landesverbandsmeister in Einzel und Mannschaft ermittelt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Sport/Landesverabandsmeisterschaften.

Die Ergebnisse finde Sie unter Ergebnisse/Landesverbandsmeisterschaften/LM2019

Pressemitteilung LM 2019

Dateiname Datum
An Adobe Acrobat file PressemitteilungzurLandesverbandsmeisterschaft2019 2019-06-21

Axel Rott begrüßt neuen Mitarbeiter Stefan Kreuzkamp

DSC0020022

Axel Rott begrüßt den neuen Mitarbeiter Stefan Kreuzkamp in der Geschäftsstelle. Er hoffe auf gute Zusammenarbeit und wünscht viel Erfolg und ein gutes Händchen bei den bevorstehenden Aufgaben.

Stefan Kreuzkamp wird die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle unterstützen und ist für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und EDV zuständig.

Ergebnisse Frühjahrspokal 2019

Dateiname Datum
An Adobe Acrobat file KK_3x20_Jugend 2019-06-25
An Adobe Acrobat file KK_3x20_Jugend_weiblich 2019-06-25
An Adobe Acrobat file KK_3x40_Damen 2019-06-25
An Adobe Acrobat file KK_3x40_Gesamt 2019-06-25
An Adobe Acrobat file KK_3x40_Herren 2019-06-25
An Adobe Acrobat file KK_3x40_Junioren 2019-06-25
An Adobe Acrobat file KK_3x40_Juniorinnen 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_3x20_Jugend 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_3x20_Jugend_weiblich 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_3x20_Schueler 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_3x20_Schueler_weiblich 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_Damen 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_Herren 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_Jugend 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_Jugend_weiblich 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_Junioren 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_Juniorinnen 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_Schueler 2019-06-25
An Adobe Acrobat file Luftgewehr_Schueler_weiblich 2019-06-25

NSSV ehrt verdiente ISCH-Mitarbeiter Andrea Küster und Michael Najuch

KüsterRitzkeNajuchZimmerBeim Bankett im Rahmen der ISCH 2019 wurden wieder verdiente Mitarbeiter geehrt. Auch wenn allen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern bei der ISCH ein großer Dank gebührt, sind an dieser Stelle stellvertretend für alle anderen Mitarbeiter Andrea Küster und Michael Najuch zu erwähnen.

Andrea Küster war in der Vorbereitung der ISCH sehr umfänglich unterstützend tätig und hat die diesjährige Planung und Vorbereitung hervorragend unterstützt.

Michael Najuch war während der ISCH als Haustechniker tagsüber und teilweise auch bis in die Nacht ständig tätig. Dank ihm konnten die Schießanlagen bei anfallenden Problemen schnellstens repariert werden.

   
© ALLROUNDER