Geschäftsstelle b.a.w. für Publikumsverkehr geschlossen +++ Am 28.08. Schießsportanlage geschlossen, dafür am 24.08. von 14 bis 20 Uhr geöffnet
   

2. RWS Masters Luftgewehr- und Luftpistole-Auflage in Dortmund

Der WSB schreibt den 2. RWS Master für Luftgewehr- und Luftpistole-Auflage in Dortmund aus.

Ausschreibung     Zeitplan

Weitere Informationen auf der Homepage des WSB.

Erklärung Olympisches Pistolenschießen

Auf Eurosport ist ein sehr gutes Video zu den Disziplinen Schnellfeuerpistole und Sportpistole veröffentlicht.

Hier geht es zum Video.

 

Vanessa Seeger und Jan-Luca Karstedt qualifizieren sich für die EM

Am vergangenen Wochenende fand die EM Ausscheidung der Luftpistolen Schützen statt. Niedersachsen war mit den zwei Schützen/innen Vanessa Seeger und Jan-Luca Karstedt (beide in der Juniorenklasse) vertreten.

Vanessa Seeger zeigt von Anfang an Ihre Stärke und konnte alle drei Wettbewerbe (567, 573 und 573 Ringe) für sich entschieden und qualifizierte sich mit großen Abstand als erste für die Euromeisterschaft Luftpistole bei den Juniorinnen.

 

 

 

Jan-Luca Karstedt musste den zweiten etwas schlechteren Wettbewerb (563 Ringe) mit 2 sehr guten (573 und 570 Ringe) ausgleichen. So dass er auch als erster, mit einem Ring Vorsprung, sich für die Europameisterschaften qualifizierte.

 

 

 

Der NSSV gratuliert zu dieser Leistung und wünscht viel Erfolg bei der Europameisterschaft in Wroclaw/POL vom 23.2 bis zum 3.3.2020.

Vanessa Seeger zur Nachwuchssportlerin Niedersachsens gewählt


Vanessa Seeger wurde von einer zehnköpfigen Jury aus Sport, Wirtschaft und Medien zur Nachwuchssportlerin Niedersachsens des Jahres 2019 gewählt. Vanessa Seeger vom USK Fallersleben, die den Preis aufgrund eines Trainingslagers nicht persönlich entgegen nehmen konnte, feierte zuletzt unter anderem Titelgewinne bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen in Buenos Aires, den Jugend-Europameisterschaften in Italien und den deutschen Meisterschaften in München.

Alle weiteren Informationen sind der Homepage des LSB zu entnehmen.

 

Elch-Cup 2019

Die Ergebnisse des Elch-Cup 2019 sind auf der Seite des LLZ Gewehr online.

EM-Ausscheidung und -Sichtung Gewehr

Am Wochenende fand in München die EM-Ausscheidung und -Sichtung im Luftgewehr statt. Der ausführliche Bericht ist unter LLZ Gewehr zu finden.

Waffenrecht: Bundestag verabschiedet das Dritte Waffenrechtänderungsgesetz

Alle weiteren Informationen sind der Seite des DSB zu entnehmen.

In einem Schreiben hat DSB-Vizepräsidentin Susanne Mittag, die als Bundestagsabgeordnete in den Prozess involviert war und von zahlreichen Schützen angeschrieben wurde, den Werdegang und die Änderungen des Dritten Waffenrechtänderungsgesetzes zusammengefasst.

Schützenbund Niedersachsen e.V.

sucht eine/n Sport-Inklusionsmanager/in (m/w/d)

Der SBN hat eine zusätzliche Stelle des Sport-Inklusionsmanagers/in ab 2020 vorgesehen, die bis 31.12.2022 befristet ist. Eine Weiterbeschäftigung ist angedacht. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

SV Dauelsen mit 1. Bundesliga Bogen beim NDR


Eine sehr gute Berichtserstattung zur 1. Bundesliga Bogen aus Verden. Als Gastgeber war der SV Dauelsen beim NDR Sportclub "Erste Sahne" vertreten
. Das Video ist in der Mediathek des NDR zu finden.

Bogenschießen: Nervenkitzel und Millimeterarbeit

Quelle: NDR Sportclub

Außerdem gab es einen Radiobericht zu dem Event im NDR 1 Sportland

Präzision mit Pfeil und Bogen
 
Quelle: NDR 1 Niedersachsen - Sportland

Melissa Ruschel erfolgreich beim Internationalen Wettkampf in Dänemark

LF-Open in EskilstrupMelissa Ruschel

Zur Vorbereitung auf die in München stattfindende Qualifikation zur Luftgewehr-Europameisterschaft weilte eine kleine Delegation unseres Verbandes zu einem internationalen Wettkampf in Dänemark. An den drei Wettkampftagen wurde jeweils ein 60 Schussprogramm absolviert mit anschließendem Finale. Im ersten Match schaffte Melissa Ruschel, dieses Mal in der Damenklasse startend, sehr gute 628,8 Ringe. Ihr Beginn im Finale war etwas verhalten, doch in der zweiten Hälfte konnte sie sich durch einige „dicke 10er“ steigern und wurde mit persönlicher Bestleistung von 250,2 Ringen Zweitplatzierte. Celina Alrutz von der Braunschweiger SGes verpasste in der Juniorenklasse mit 617,4 Zählern knapp das Finale und belegte den 10. Platz.

Im zweiten Wettkampf konnte Melissa ihr Qualifikationsresultat vom Vortag nicht ganz bestätigen, doch es reichte wieder für den Finaleinzug. Dieses Mal startete sie mit phantastischen 105,1 Ringen, dicht gefolgt von der Schwedin Johansson mit nur einem Zehntel Rückstand. Doch diesen Vorsprung ließ sich Melissa nicht mehr nehmen. Mit einer weiteren neuen Bestmarke von 250,9 Ringen, 0,3 über dem aktuellen Deutschen Rekord, beendete die Schülerin vom SV Wieckenberg diesen Wettkampf als Siegerin. Bei den Juniorinnen wurde Celina abermals zehnte.

Im abschließenden dritten Programm schaffte Melissa als achte des Vorkampfs wieder das Finale, ringgleich mit der Neuntplatzierten. Nach Silber und Gold stand sie dieses Mal als Dritte wieder auf dem Siegerpodest. Celina Alrutz belegte Platz 13.

Am kommenden Wochenende starten beide wieder für ihre Heimatvereine in der Bundesliga, bevor es eine Woche später in München um die begehrten EM-Tickets geht. Wünschen wir ihnen an dieser Stelle bereits viel Erfolg.

Norbert Poltermann

   
© ALLROUNDER